Ziele:
Vermittlung junger Menschen in Ausbildung und Arbeit
Persönliche Stabilisierung
Erlernen von Schlüsselqualifikationen
Teilnehmer:
Junge ALG-II-Bezieher/innen mit und ohne Migrationshintergrund, evtl. mit persönlichen/psychischen Problemen
Anmeldung über den Persönlichen Ansprechpartner der KOA
Berufsschulpflicht erfüllt
Anmeldung:
über die Kommunale Arbeitsförderung Ortenaukreis (KOA)
Standort:
Offenburg
Teilnahmedauer:
bis zu 12 Monate
Teilnehmerzahl:
28 Plätze
Beginn Termine:
flexibler Einstieg ist möglich (solange Plätze frei sind)
Inhalte:
Einzelberatung
Seminartage
Vermittlung von schulischen Inhalten
Einüben der Schlüsselqualifikationen
Lebenspraktische Themen
Praktika
Evtl. fachärztliche Diagnostik und Beratungs-/Therapiegespräche
Finanzierung:
Europäischer Sozialfond (ESF)
Kommunale Arbeitsförderung Ortenaukreis (KOA)
Ansprechpartner bei der Afög:
Annekathrin Jäkle


Tel.: 0781 9342-26
Fax: 0781 9342-50

Birgitt Hübner


Tel.: 0781 9342-74
Fax: 0781 9342-50

Marion Gottmann

Tel.: 0781 9342-49
Stacks Image 3876
Stacks Image 155