Ziele:
Vermittlung von Schwerbehinderten in Arbeit (evtl. auch in Ausbildung)
Intensive Öffentlichkeitsarbeit, um Betriebe für die Belange Schwerbehinderter zu interessieren
Akquise von Arbeitsplätzen für Schwerbehinderte
Teilnehmer:
Schwerbehinderte Arbeitssuchende (ALG I oder ALG II)
Anmeldung:
über die Kommunale Arbeitsförderung Ortenaukreis (KOA) und die Agentur für Arbeit (AA) im Ortenaukreis
Standort:
Offenburg
Teilnahmedauer:
6 Monate (Verlängerung auf 9 Monate evtl. möglich)
Teilnehmerzahl:
30 Plätze bei der Afög, 30 Plätze bei der ASW
Kooperationspartner:
Albert-Schweitzer-Werkstätten (Lebenshilfe Offenburg-Oberkirch e.V.)
Inhalte:
Regelmäßige Coaching Termine
Hilfe im Bewerbungsverfahren und bei sonstigen Problemlagen
Bewerbungswerkstatt
Eignungsanalyse
Berufspraktische Erprobungen
Arbeitgeberberatung
Finanzierung:
Kommunale Arbeitsförderung Ortenaukreis und Agentur für Arbeit Offenburg
Gefördert durch Bundesministerium für Arbeit und Soziales aus Mitteln des Ausgleichsfonds
Projektlaufzeit:
01.07.2015 - 30.06.2018
Ansprechpartner bei der Afög
(für Teilnehmer):
Pia Benetz
Tel: 0781 9342-52
Fax: 0781 9342-50
Ansprechpartner bei der Afög
(für Betriebe):

Uli Riemer
Tel: 0781 9342-27
Fax: 0781 9342-50
Stacks Image 3845
Stacks Image 3847
Stacks Image 3851
Stacks Image 3849
Stacks Image 328