Die Arbeitsfördergesellschaft Ortenau (Afög) führt im Auftrag der Kommunalen Arbeitsförderung Ortenaukreis (KOA) das Projekt „Arbeitsgelegenheiten“ durch.

Erwerbsfähige Leistungsberechtigte von Arbeitslosengeld II, die derzeit keine reguläre Beschäftigung aufnehmen können.

Informationen
Offenburg
Der Einstieg ist jederzeit möglich.
6 bis 24 Monate
25 Plätze
Route planen
Ansprechpartner*in
Herr Willi Kälble 0781 9342-146 willi.kaelble@afoeg.de
Wie melde ich mich an?

In 5 Schritten

So sind Sie dabei

1
Kurs aussuchen orange
Kurs aussuchen & Teilnahmeberechtigung prüfen

Sie haben Interesse an diesem Kurs und bekommen aktuell Bürgergeld von der Kommunalen Arbeitsförderung Ortenaukreis (KOA)?

2
Sachbearbeiter orange
Persönlichen Ansprechpartner bei der KOA ansprechen

Besprechen Sie mit Ihrem/Ihrer Persönlichen Ansprechpartner*in bei der KOA, ob eine Teilnahme für Sie möglich wäre. Wenn diese*r zustimmt und es freie Plätze gibt, werden Sie bei uns angemeldet.

3
Bewilligung orange
Los geht’s

Sobald die Anmeldung bei uns vorliegt, melden wir uns von der Afög bei Ihnen und machen einen Termin mit Ihnen aus. Oder Sie rufen uns einfach an.

4
Teilnahme orange
Teilnahme

Mitmachen und dazulernen – mit viel Spaß und netten Menschen! 

5
Zertifikat orange
Zertifikat

Wenn Ihr Kurs beendet ist, bekommen Sie natürlich auch ein Zertifikat, Praktikumszeugnisse oder andere wichtige Dokumente – je nachdem, welchen Kurs Sie besucht haben.

Informationen
Offenburg
Der Einstieg ist jederzeit möglich.
6 bis 24 Monate
25 Plätze
Route planen
Ansprechpartner*in
Herr Willi Kälble 0781 9342-146 willi.kaelble@afoeg.de
Wie melde ich mich an?