In FRIDA (Frauen in die Arbeit) erhalten die Teilnehmerinnen Hilfestellung, um eine Arbeits- oder Ausbildungsstelle zu finden. Dabei geht es zuerst darum, gemeinsam zu schauen, wo die Teilnehmerinnen ihre Stärken haben, aber auch darum, Schwierigkeiten zu besprechen und gemeinsam Lösungsmöglichkeiten zu finden. Durch Beratung, Seminare, Projektarbeit und Praktika werden die Teilnehmerinnen persönlich gestärkt und so auf eine Arbeitsaufnahme vor­bereitet. Eine Anmeldung durch die KOA (Jobcenter) ist Voraussetzung für die Teilnahme

Frauen mit und ohne Migrationshintergrund im niederschwelligen Bereich

Informationen
Lahr
Einstieg jederzeit möglich
6 – 9 Monate, 4 Vormittage in der Woche
12 Plätze
Route planen
Kehl
jederzeit möglich
6 – 9 Monate, 4 Vormittage in der Woche
12 Plätze
Route planen
Ansprechpartner*in
Frau Elisabeth Knaubert (Lahr) 0781 9342-205 elisabeth.knaubert@afoeg.de
Frau Nada Hierlinger (Kehl) 0781 9342-307 nada.hierlinger@afoeg.de
Frau Marlène Therre (Kehl) 0781 9342-307 marlene.therre@afoeg.de
Wie melde ich mich an?

In 5 Schritten

So sind Sie dabei

1
Kurs aussuchen orange
Kurs aussuchen & Teilnahmeberechtigung prüfen

Sie haben Interesse an diesem Kurs und bekommen aktuell Bürgergeld von der Kommunalen Arbeitsförderung Ortenaukreis (KOA)?

2
Sachbearbeiter orange
Persönlichen Ansprechpartner bei der KOA ansprechen

Besprechen Sie mit Ihrem/Ihrer Persönlichen Ansprechpartner*in bei der KOA, ob eine Teilnahme für Sie möglich wäre. Wenn diese*r zustimmt und es freie Plätze gibt, werden Sie bei uns angemeldet.

3
Bewilligung orange
Los geht’s

Sobald die Anmeldung bei uns vorliegt, melden wir uns von der Afög bei Ihnen und machen einen Termin mit Ihnen aus. Oder Sie rufen uns einfach an.

4
Teilnahme orange
Teilnahme

Mitmachen und dazulernen – mit viel Spaß und netten Menschen! 

5
Zertifikat orange
Zertifikat

Wenn Ihr Kurs beendet ist, bekommen Sie natürlich auch ein Zertifikat, Praktikumszeugnisse oder andere wichtige Dokumente – je nachdem, welchen Kurs Sie besucht haben.

Informationen
Lahr
Einstieg jederzeit möglich
6 – 9 Monate, 4 Vormittage in der Woche
12 Plätze
Route planen
Kehl
jederzeit möglich
6 – 9 Monate, 4 Vormittage in der Woche
12 Plätze
Route planen
Ansprechpartner*in
Frau Elisabeth Knaubert (Lahr) 0781 9342-205 elisabeth.knaubert@afoeg.de
Frau Nada Hierlinger (Kehl) 0781 9342-307 nada.hierlinger@afoeg.de
Frau Marlène Therre (Kehl) 0781 9342-307 marlene.therre@afoeg.de
Wie melde ich mich an?